AUDI

Die Beschattung der Motor-Entwicklungszentrale AUDI ist in ähnlicher Auffassung wie die Produkte der legendären deutschen Autowerke zu Stande gekommen: reine Ausstattung, bis in die kleinsten Details überdachte Lösungen, höhste technische Anspruchsvollheit – perfekter Einklang von Form und Funktion.

Vorausschauend ist, dass die Jalousien energiebewusst unter den Fenstern bis zur Unterkante der Brüstung reichen – damit nicht nur die Energielasten der Fenster, sondern auch die Energielasten der Fassade – und dadurch auch die Kühlkosten des Gebäudes – deutlich reduziert werden. Die Verdunkelung des Veranstaltungsraums ’Pipacs’ – was das Ikon der AUDI Werke wurde – stellte uns vor andere Herausforderungen. Die mit den Architekten ausgearbeitete Lösung – eine Konstruktion nach der Funktion eines Bühnenvorhanges – macht den Raum zu Projektions- und Presentationsaufführungen geeignet, trägt mit seiner Erscheinung dazu bei, dass der Innenraum – gemäß der originalen Vorstellung – nicht nur ein Konferenzraum, sondern auch ein Veranstaltungsraum ist.

Helyszín: Győr
Konstrukteur: Dömges+Partner Architekten és Gunther Zsolt, Csillag Katalin (3H Építésziroda)
Foto: Dénes György

Angewandten Typen: